ÜBer Corporatr

Von ungewöhnlichen Berufswegen, Stolpersteinen und Minischweinen – hier möchten wir Ihnen verraten, warum wir heute vieles aus neuen Perspektiven betrachten und Problemlösung nun zu unserem großen Talent gehört.

Claudia & Oliver Eckert
Gründer und Geschäftsführer der corporatr GmbH

Mit vereinten Kräften

Wir sind Claudia und Oliver Eckert, Gründer der corporatr GmbH, mit Sitz in Stuttgart.

Wir begleiten, beraten und schulen Unternehmen mit Sitz in Deutschland, ganz gleich, in welcher Branche sie aktiv sind.

Als Ehepartner und Eltern haben wir uns in über 20 Jahren gemeinsam, freiwillig – und unfreiwillig, privat und beruflich – so einigen Herausforderungen gestellt. Schicksalsschläge und Erfolge, aus denen wir heute mit einem wertvollen Erfahrungsschatz völlig neue Perspektiven einnehmen können.

Gemeinsam mit einem starken Netzwerk aus Fachexperten und Partnern, sorgen wir dafür, dass unsere Kunden Ihre Unternehmensziele erreichen, Risiken präventiv betrachten können und Prozesse reibungslos und sicher integrieren und erhalten.

Wo liegt euer Ursprung und wie kommt es, dass Ihr euch in so vielen Branchen auskennt?

„Wir haben bereits einige Etappen in unserer beruflichen Laufbahn durchlebt. Claudia ist ursprünglich gelernte Arzt-/Zahnarzthelferin und startete in der medizinischen Branche. Nach einem Studium der Direktionsassistenz folgten peu à peu kaufmännische Aufgaben und Planungsfunktionen für große Unternehmen. Als jüngstes Mitglied der Geschäftsleitung der Schwaben Quellen in Stuttgart hatte sie in Ihrer Funktion schnell Einblicke in alle  Unternehmens- und Führungsstrukturen und verantwortete mehrere Abteilungen und Aufgaben.

Mit diesem Know-How im Gepäck, wechselte sie in eine Unternehmensberatung bevor sie zum ersten Mal Mutter wurde.

Oliver ist gelernter Bankkaufmann und Kreditsachbearbeiter. Mit dem Wechsel zur Porsche Financial Services GmbH, eine Tochtergesellschaft der Automobilgröße Porsche, führte er dort erstmalig das Qualitäts-managementsystem in das Unternehmen ein. Die Ausbildung zum IRCA-Lead-Auditor für ISO 9001 und ISO 27001 erfolgte aus eigenem Interesse heraus.“

Woher kam die Motivation in die Selbstständigkeit?

„In der Elternzeit unseres ersten Kindes gründete Claudia ihr erstes Business und startete aus Ihrer Leidenschaft zum Reitsport Ihr eigenes Reitsportgeschäft. Aus einem sicheren Beruf heraus, standen wir völlig neuen und unbekannten Herausforderungen gegenüber.  Von untreuen Lieferanten, Einbrüchen, Diebstahl durch Mitarbeiter bis hin zu Liquiditätsengpässen und veruntreuter Ware hatte dieses Abenteuer fast alles im Gepäck.

Viele – auch schmerzende – Stolpersteine, die es zu überwinden gab und für die wir uns damals gerne Unterstützung gewünscht hätten. 

Wir wollten Dinge besser machen und unser Know-How teilen.

Als Berater haben wir Einblicke in viele Branchen und Unternehmen, bleiben stets am Ball und können all diese Erfahrungen als Gesamtpaket an unsere Kunden weitergeben.

Aus eigenen Schicksalsschlägen geprägt, kennen wir die Sorgen und Nöte anderer und sehen es als Pflicht, konkrete Lösungen zu liefern, Mehrwert zu schaffen und Unternehmern nicht nur akut, sondern langfristig, zu helfen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass man sich nicht als Berater durch ein Studium qualifiziert, sondern Lebenserfahrungen und der Blick in die Zukunft einen guten Berater ausmachen.“

Veränderung darf Spaß machen

Es gibt keine Beratung „von der Stange“, weil kein Unternehmer wie der andere ist. Deshalb ist das persönliche Kennenlernen und eine gute Vertrauensbasis die wichtigste Voraussetzung für eine gute und langfristige Zusammenarbeit. Das ehrliche und großartige Feedback unserer Kunden haben wir vor allem einem Aspekt zu verdanken: die Freude an allem was wir tun. Denn Veränderung darf und soll Spaß machen – auch Ihnen.

Geschäftsjahre

Ehejahre

Zufriedene Kunden

Schwein gehabt

Ungewöhnlich gehört zu einem Attribut, das unser Leben in vielen Aspekten trifft. Ungewöhnlich herzlich für jemanden, der sich mit so trockenen Themen wie Datenschutz auseinandersetzt. Ungewöhnlich unterhaltsam für jemanden, der Audits und Managementsysteme begleitet. Ungewöhnlich offen für jemanden, der schwäbischer Unternehmer ist. Und genauso ungewöhnlich ist unser „Maskottchen“. 

Was als Mini-Schwein getarnt, kaum größer als ein Meerschweinchen den Weg in unser Zuhause und in unsere Herzen gefunden hat, ist heute eine ausgewachsene 75-Kilo-Sau, die uns Tag für Tag zum Lachen und Staunen bringt. Whoopie gehört fest zu unserer Familie, lässt sich gerne mit Bananen und Möhren bestechen und braucht dazu sehr viel Liebe und Aufmerksamkeit. Ungewöhnlich, genau wie wir!

Sollten Sie also bei einem Telefonat mit uns im Hintergrund energisches Quieken und Grunzen hören, dann haben Sie bitte das Nachsehen: Whoopie möchte sich nur mitteilen und versucht, von uns ein Leckerlie zu erpressen, damit sie den Rüssel hält.

 

Claudia & Oliver Eckert mit Whoopie

Whoopie – unser „kleines“ Hausschwein und Maskottchen

Was uns am Herzen liegt

Wir alle brauchen etwas, was uns Freude bereitet – umso wichtiger finden wir es, diejenigen zu unterstützen und zu entlasten, die nicht profitorientiert einen Beitrag zur Gesellschaft leisten.

Deshalb versuchen wir, mit unserem pro-bono-Angebot, regelmäßig Vereine und Hilfsorganisationen mit unserer Beratungsleistung zu unterstützen und in der Weiterentwicklung zu helfen.

Aktuell beraten und betreuen wir die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V.

Der erste Schritt

Sie haben Fragen zu uns als Berater, benötigen eine erste Aufwandseinschätzung oder wollen mehr über unsere pro-bono-Möglichkeiten erfahren? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen und mehr von Ihnen zu erfahren.

Die corporatr GmbH ist ein autorisierter Partner der BWHM

corporater GmbH bei CyberForum

Die corporatr GmbH ist Mitglied im CyberForum